Werden Sie Spendenpartner!

Sind Sie eine gemeinnützige Organisation oder ein eingetragener Verein im Bereich Umweltschutz oder soziales Engagement?
Dann bewerben Sie sich! Gerne nehmen wir Sie nach eingehender Prüfung Ihrer Daten in unsere Spendenpartnerliste auf. Sie erhalten so die Möglichkeit von unseren Kunden ausgewählt zu werden und bei einem Beamerankauf über unsere Website www.geld-statt-tonne.de 5% des Ankaufspreises von uns gespendet zu bekommen. Sollte der Kunde auch einen Prozentsatz zwischen 5% und 100% spenden wollen, geht dieser Betrag ebenfalls auf Ihr Konto. Unsere Website www.geld-statt-tonne.de wird vor allem von Kunden genutzt, die großen Wert auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit legen. Nutzen Sie dieses Potential, um Ihre Organisation direkt vorzustellen.

Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das sind unsere Spendenpartner

BUND Berlin e. V.

Der BUND ist parteipolitisch unabhängig und setzt sich intensiv mit umweltpolitischen Themen auseinander. Der BUND versteht sich dabei als "Lobby der Natur", zeigt Zusammenhänge zwischen Umweltsituation und eigenem Verhalten auf, fördert kritisches Umweltbewusstsein und gibt Anregungen für persönliches Engagement im Alltag. Thematische Schwerpunkte der BUND-Arbeit in Berlin sind: Klimaschutz und Energie, Stadt- und Regionalplanung, Gewässerschutz, Mobilität und Verkehrsplanung, Abfallwirtschaft sowie Natur- und Umweltschutz. Der BUND Berlin finanziert sich über Spenden und Mitgliedsbeiträge und ist somit unabhängig von den Interessen Dritter. Mit etwa 15.000 Mitgliedern und Förderern gehört der BUND in Berlin zu den größten Umweltverbänden.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.bund-berlin.de

KuB e. V.

Die Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen e. V. in Berlin-Kreuzberg, gegründet im Jahr 1983 ist ein gemeinnützig anerkannter Verein mit der Aufgabe, Flüchtlingen und MigrantInnen aus aller Welt Beratung und Hilfestellung in sozial- und aufenthaltsrechtlichen, psychosozialen und anderen existentiellen Fragen zu geben. Wir vertreten den Standpunkt, dass allen Menschen ein sicherer Aufenthaltsstatus sowie politische, soziale und ökonomische Gleichberechtigung zustehen.
Mehr Informationen finden Sie unter: www.kub-berlin.org

Arche Metropolis

Arche Metropolis ist ein Kunstprojekt für die Chancen und die Entwicklung der urbanen Gesellschaft im 21. Jahrhundert. Das auf dem ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof stationierte Projekt, ist von der UNESCO als Dekadeprojekt  „Bildung für nachhaltige Entwicklung (2005-2014)“ und vom Deutschen Rat für Nachhaltige Entwicklung mit dem „Werkstatt N“- Qualitätslabel ausgezeichnet worden.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.arche-metropolis.de

 

Wir spenden - Machen Sie mit!

Warum spenden wir immer 5% des Ankaufspreises an einen Spendenpartner?

Umweltschutz und soziale Nachhaltigkeit liegen uns eben sehr am Herzen. Neben der Tatsache, dass wir uns allein durch unsere Unternehmung bereits für den Umweltschutz und die Ressourcenschonung einsetzen, wollen wir uns auch für andere soziale oder umweltschützende Projekte engagieren. Wir glauben, es gehört zu einem guten Unternehmen dazu, sich neben dem ökonomischen auch um den ökologischen und sozialen Profit zu kümmern. Unser Unternehmen kann nur durch die Tatkraft von anderen Menschen - unseren Kunden und Partnern - bestehen, daher wollen wir etwas weitergeben an Projekte, denen unsere Tatkraft weiterhilft.

Unsere "Geld statt Tonne"-Kunden haben ebenfalls die Möglichkeit einen Anteil ihres Erlöses zu spenden. Sie können sich einen unserer Spendenpartner aussuchen und zwischen 5% und 100% Ihres Verkaufserlöses direkt weiterleiten. So können sich unsere Kunden über die Ressourcenschonung hinaus durch die Einsendung ihrer alten Geräte nachhaltig und sozial engagieren.

Machen Sie mit und spenden auch Sie einen Teil Ihres Erlöses!